Golem Software-Entwicklung

IT-News fuer Profis

Entwicklung: Github führt Entwürfe für Pull-Requests ein

Das Entwicklungsmodell auf der Codehosting- und Kollaborationsplattform Github ist auf Pull Requests ausgelegt und um diese herum gebaut. Der Dienst bekommt nun Entwürfe für diese zentrale Komponente. (Github, Versionsverwaltung)

Entwicklung: Mozilla will mit Machine-Learning Coding-Fehler finden

Der Browserhersteller Mozilla will Fehler in seiner Software schon entdecken, bevor der Code dafür in die Quellen eingepflegt wird. Genutzt wird dazu ein System auf Basis von Machine-Learning, das von Spielehersteller Ubisoft stammt. (Mozilla, Firefox)

Google: Android Things gibt es in seiner Ursprungsform nicht mehr

Google wird seine IoT-Plattform Android Things neu ausrichten. Sie wird nicht mehr für viele verschiedene Sensoren, sondern auf Smart-Speaker und -Displays spezialisiert. Einige populäre Geräte wie den Raspberry Pi will Google weiterhin unterstützen. (Android Things, Google)

Google: API automatisiert Dokumente und Tabellen in Google Docs

Rechnungen erstellen oder Verträge verteilen: Die Google Docs API kann die Erstellung solcher Dokumente automatisieren oder verschiedene Parameter innerhalb einer Tabelle ändern. Das System unterstützt diverse Programmiersprachen wie Java, Python und Ruby. (Google Docs, Google)

HHVM: Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Mit der eigenen freien virtuellen Maschine HHVM für PHP hat Facebook die Sprache deutlich beschleunigt. Die aktuelle Version 4.0 von HHVM unterstützt wie angekündigt jedoch kein PHP mehr, sondern nur noch die eigene Sprache Hack. (HHVM, PHP)
Link: Golem.de - Software-Entwicklung